You are currently viewing [BEHOBEN] DEMIS Wartungsarbeiten: Heute ab 18 Uhr

[BEHOBEN] DEMIS Wartungsarbeiten: Heute ab 18 Uhr

Liebe Gesundheitsämter,

das RKI hat mitgeteilt, dass ab 18 Uhr Wartungsarbeiten an der DEMIS-Infrastruktur stattfinden werden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute,
am 01.06.2022 werden Wartungsarbeiten an der DEMIS-Infrastruktur durchgeführt. Im Zeitraum von 18-22 Uhr können daher keine Meldungen aus DEMIS abgerufen werden. Meldungen, die vor 18 Uhr abgerufen worden sind, können jedoch in der jeweiligen ÖGD-Software weiter verarbeitet werden. Als Hinweis zum Wartungsfenster wird der DEMIS-Server den Statuscode 503 liefern.

Termine für weitere DEMIS-Wartungsfenster: 14.06.2022 und 22.06.2022, jeweils 18:00-22:00 Uhr

Folgende Informationen möchten wir Ihnen ergänzend mitteilen:

1. Aktivierung Schnittstelle für Hospitalisierungsmeldungen in Bezug auf COVID-19 gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 1 IfSG: Seit März 2022 können Hospitalisierungsmeldungen über das DEMIS-Meldeportal abgesetzt werden. Nach dem heutigen Wartungsfenster wird die Meldung für Krankenhäuser auch direkt über die Schnittstelle möglich sein. Die Hersteller der Krankenhausinformationssysteme (KIS) wurden von uns entsprechend informiert. Von unserer Seite können wir jedoch nicht abschätzen, wann die ersten KIS diese Funktionalität umsetzen werden. Sollten zukünftig Meldungen in Ihrem Gesundheitsamt eingehen, die Ihrerseits Rückfragen aufwerfen, melden Sie sich gern jederzeit via demis@rki.de bei uns.

2. Testumgebung für KIS-Schnittstelle steht zur Verfügung: Die DEMIS-Docktertestumgebung kann für Tests der KIS-Schnittstelle ab sofort genutzt werden. Nähere Informationen stehen unter https://wiki.gematik.de/x/roQBGQ und https://wiki.gematik.de/x/d4UBGQ zur Verfügung.

Für Rückfragen stehen wir gern jederzeit zur Verfügung (demis@rki.de).

DEMIS-Team