Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um SORMAS-ÖGD. Egal ob Software-Updates, Neuigkeiten auf Twitter oder Veröffentlichung zum Corona-Virus, hier informieren wir Sie.

SORMAS zur flächendeckenden Nutzung

26.11.2020: SORMAS steht seit März zur Verfügung um die COVID-19-Pandemie zu bewältigen. Bisher gab es keine einheitlichen Softwarelösungen, die den Gesundheitsämtern empfohlen wurden. Jetzt schon: SORMAS. Jeden Tag entscheiden sich mehr Ämter SORMAS zu nutzen. Aktuell sind es 76, bis Ende des Jahres sollen es über 350 sein. 

Update auf 1.51.1

23.11.2020: Morgen zwischen 18 und 19 Uhr wird das neue Update ausgerollt. Damit ist SORMAS in dieser Zeit nicht verfügbar. 
Mit dem Update wird dann die neue Rolle Administrator Überwachungsleitung zur Verfügung stehen, die zusätzlich zu den bestehenden Funktionen der Überwachungsleitung Löschen und Duplikate zusammenführen kann. Des Weiteren konnten einige Fehler behoben werden. Alle Infos gibt es wie immer in der Änderungshistorie. 

SORMAS flächendeckend für ganz Deutschland

17.11.2020: Laut Beschluss der Bundeskanzlerin und der Länderchef:innen soll SORMAS bis Ende des Jahres in 90% aller deutschen Gesundheitsämter eingesetzt werden. 

SORMAS - Kostenfreies Tool für KPM im Gesundheitsamt

11.11.2020: SORMAS ist ein open-source Tool, welches kostenlos genutzt werden kann. Ein umfassendes Schulungs- und Hotline-Angebot der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) erlaubt kurzfristiges Einarbeiten des Personals für die Nutzung von SORMAS. Voraussetzung ist, dass ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen wurde. Für alle Ämter stehen zudem Webseminare, Schulungsvideos und Podcasts zur Verfügung.

ÖGD Forum heute mit Prof Krause

10.11.2020: Heute findet unter Leitung des BMG und des RKI das ÖGD-Forum statt. Mit dabei wird auch Prof. Krause sein, der SORMAS vorstellt. Im Live-stream können Sie alle Vorträge ab 11:30 Uhr mitverfolgen.

Fälle dokumentieren und Kontakte nachverfolgen

01.11.2020: Diese beiden wichtigen Punkte zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie verbindet SORMAS. Der Rhein-Kreis Neuss verwendet SORMAS zum Pandemiemanagement. Besonders wichtig ist dabei der gute Überblick über die Lage die zur Verfügung gestellt wird.

Handbuch zu SORMAS 1.50.0

29.10.2020: Gestern wurde das neue SORMAS Update aufgespielt. In unserem aktualisierten Kurzhandbuch finden Sie Informationen zu neuen Funktionalitäten und wie diese zu bedienen sind. 

SORMAS auf dem World Health Summit

27.10.2020: Auf dem diesjährigen World Health Summit (dieses Jahr ausnahmsweise online) wurde SORMAS vorgestellt und diskutiert. Referenten aus sechs Ländern stellten unterschiedlichste Aspekte vor. Die gesamte Session können Sie sich online anschauen. 

Neues Update auf 1.50.0

26.10.2020: morgen Abend findet das Update auf das neue Release 1.50 statt. Mit diesem Release wird unter anderem das Ereignisaktionsverzeichnis zur Verfügung stehen. 

Erfahrungsaustausch morgen!

07.10.2020: am 08.Oktober findet um 09:00 Uhr ein Erfahrungsaustausch für alle Gesundheitsämter die SORMAS nutzen statt. Dort besteht die Möglichkeit sich untereinander und mit Mitarbeitern des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und der Akademie Düsseldorf statt. 

Bei Interesse bitte eine E-Mail an sormas-covid@helmholtz-hzi.de schreiben! 

Neues SORMAS-Update

15.09.2020: am 16.9.2020 in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr findet ein SORMAS-Update auf die Version 1.48.1 statt. In dieser Zeit kann das System leider nicht benutzen. Die eingegebenen Daten gehen bei dem Update nicht verloren.
Die Änderungen in der Version sind in der aktuellen Änderungshistorie zu finden. Weitere Informationen sind auch in den Release Notes zu finden.

Infos Symptomtagebuch PIA

14.09.2020: PIA ist eine der Lösungen für ein in SORMAS integrierbares Symptomtagebuch. Wie genau PIA und SORMAS zusammen arbeiten und wie die Schnittstelle aussieht können Sie in einem kurzen Video sehen.

Gesundheitsministerkonferenz beschließt Paket für ÖGD​

05.09.2020: 4 Mrd. Euro soll der ÖGD für Personal, Fortbildungen und IT-Infrastruktur bekommen. Dabei sollen im Punkt Digitalisierung bereits bestehende und implementierte System berücksichtigt werden. Eine dieser bereits vorhandenen Lösungen: SORMAS. 

Serverleistung wird erhöht

27.08.2020: Die Serverleistung wird innerhalb der nächsten 2 Tage deutlich erhöht. Damit sollte es zu keinen Problemen bei Im- und Exporten mehr kommen.  

Neues SORMAS Handbuch

25.08.2020: Unter dem Reiter SORMAS-ÖGD nutzen ist unter den Materialien nun ein SORMAS-ÖGD Handbuch zu finden. Dieses erklärt im Detail die einzelnen Schritte und Funktionen von SORMAS ÖGD. 

Podcast über SORMAS-Schnittstellen

17.08.2020: Im aktuellen Podcast der Akademie Düsseldorf sprechen Dr Tobias Opialla und Achim Löbke über Schnittstellen zwischen SORMAS und weiterführenden Anbindungen. 

SORMAS für ganz Niedersachsen

07.08.2020: Das Land Niedersachsen hat das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung damit beauftragt alle Gesundheitsämter in Niedersachsen mit SORMAS auszustatten. Auch ein mobiles Symptomtagebuch für die Kontaktpersonen wird zur Verfügung stehen, sodass Personal in den Gesundheitsämtern entlastet werden kann.

Schweiz nutzt SORMAS

07.08.2020: SORMAS wird künftig auch in der Schweiz verwendet werden, um Kontaktpersonen von COVID-19 nachzuverfolgen. Laut Sang-Il Kim, dem Leiter Digitale Transformation im Bundesamt für Gesundheit sei SORMAS besser skalierbar und habe einen besseren Datenschutz als Schweizer Konkurrenzprodukte.   

Prof Krause im Podcast der Akademie Düsseldorf

14.07.2020: Prof Gérard Krause spricht im Podcast über die gemeinsame Arbeit der Akademie und des Helmholtz-Zentrum in Braunschweig über SORMAS, wie der aktuelle Stand des Projekts ist und wie es weiter geht. 

Die Akademie Düsseldorf sucht neue Mitarbeiter.innen

09.07.2020: Die Akademie ÖGD in Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des SORMAS-Projektes vier neue Mitarbeiter.innen in Teilzeit. Wir freuen uns auf viele tolle Bewerbungen und neue Kollegen!

Dr. Ute Teichert über SORMAS

06.07.2020: Dr. Ute Teichert, Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (BVÖGD) spricht im Podcast der Ärztezeitung über die aktuellen Herausforderungen der Gesundheitsämter. Eine Lösung hierfür: SORMAS ÖGD!

SORMAS im neuen "Blickpunkt"

01.07.2020: im neuen „Blickpunkt“ der Akademie Düsseldorf für öffentliches Gesundheitswesen widmet sich unter anderem SORMAS. Mit einem Interview mit dem Leiter des GA Berlin Mitte, Dr. Lukas Murajda und weiteren Informationen rund um SORMAS ÖGD.

100 Follower auf Twitter

01.07.2020: SORMAS Deutschland hat nun 100 Follower auf Twitter. Vielen Dank und wir freuen uns auf viele weitere! 

Research in Germany über SORMAS

24.06.2020: Im monatlichen Newsletter der Plattform „Research in Germany“ von Juni ist auch SORMAS porträtiert.

Neue Mitarbeiter*innen für SORMAS gesucht

18.06.2020: Das HZI sucht Verstärkung für das Team der Epidemiologie unter Gérard Krause. Zur Bewältigung der SARS-CoV-2-Pandemie suchen die Teams SORMAS und PIA neue wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns auf euch!

Prof Krause koordiniert internationales CORESMA Projekt

09.06.2020: Das Projekt CORESMA (COVID-19-Outbreak Response combining E-health, Serolomics, Modelling, Artificial Intelligence and Implementation Research) mit einer Gesamtförderung über 2.7 Millionen Euro ist ein Gemeinschaftsprojekt mit Partnern in Deutschland, Schweiz, Niederlanden, Nepal und der Elfenbeinküste. Im Rahmen des Projektes wird SORMAS in Nepal und der Elfenbeinküste implementiert. 

Helmholtz Gemeinschaft über SORMAS ÖGD

05.06.2020: SORMAS ÖGD hilft vielen Gesundheitsämtern in Deutschland bei der Nachverfolgung von Kontakten und Fällen der SARS-CoV-2-Pandemie. Die Helmholtz-Gemeinschaft berichtet wie SORMAS ÖGD in Berlin die Gesundheitsämter unterstützt.

Prof Krause im NDR - HEUTE!

29.05.2020: Prof Krause heute über SORMAS!
16:20 Uhr im Radio auf NDR 1 Niedersachsen
19:30 Uhr im Fernsehen auf NDR bei Hallo Niedersachsen 

Webinar SORMAS ÖGD

29.05.2020: Am 03.06.2020 veranstaltet die Akademie ÖeGD ein Webinar rund um SORMAS. Die Software wird vorgestellt und live präsentiert. 
Anmeldungen noch bis zum 02.06.! 

Akademie OeGD über SORMAS

28.05.2020: Die Akademie unterstützt das HZI bei Schulungen für Gesundheitsämter. Hier finden Sie weitere Informationen, die die Akademie für Sie zusammengestellt hat:

Bundesforschungs-ministerin Karliczek am HZI

26.05.2020: Anja Karliczek und Björn Thümler informieren sich am HZI über die aktuellen Stand der COVID-19 Forschung. Geschäftsführer Dirk Heinz lobt dabei auch SORMAS. 

Neues Software Update

25.05.2020: Das neue Software-Update wird ab nächster Woche verfügbar sein.
Dann werden unter Anderem eine detaillierte Zeilenauflistung für Fälle und Kontakte möglich sein. Es konnten auch bisher noch auftretende Fehler behoben werden.
Details zu den Änderungen finden Sie bereits jetzt: 

Prof Krause in der Tagesschau

22.05.2020: Prof Krause spricht in der Tagesschau um 14 Uhr im Ersten über COVID-19 und den Effekt der Übersterblichkeit.

Gesundheitsministerin Reimann über SORMAS

09.05.2020: „Digitale Lösungen wie SORMAS können effektiv unterstützen“ 
Carola Reimann besucht das Gesundheitsamt Hameln, welches SORMAS zum Kontaktpersonenmanagement nutzt.

NDR berichtet über SORMAS

09.05.2020: SORMAS erleichtert die Datenerfassung von Infizierten aber auch Kontaktpersonen. Gesundheitsministerin Reimann ist so überzeigt, dass SORMAS auf ganz Niedersachsen ausgeweitet werden soll. 

MP Stephan Weil am HZI

07.05.2020: Ministerpräsident Stephan Weil und Wissenschaftsminister Björn Thümler besuchten das HZI, um sich über den aktuellen Stand der COVID-19-Forschung, u.a. SORMAS, zu informieren

Testversion verfügbar

05.05.2020: Ab sofort können Sie mit unserer Demoversion von SORMAS-ÖGD alle Funktionen vorab testen. Ganz schnell und ohne Anmeldung. 

Neues Software Update

30.04.2020: Es gibt ein neues Software-Update, durch die in Kürze die Geocodierungsfunktion möglich sein wird. Die aktuelle, sowie alle vorangegangenen Änderungen finden Sie hier: 

Akademie OeGW unterstützt SORMAS

30.04.2020: Die Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf wird das HZI künftig bei der Entwicklung von Schulungsmaterial und der Durchführung von Schulungen helfen. 

SORMAS in ganz Berlin

28.04.2020: Die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat beschlossen, dass SORMAS-ÖGD jetzt in allen Gesundheitsämtern in ganz Berlin zum Kontaktpersonenmanagement genutzt wird. 

Dr Muradja im Interview

24.04.2020: Dr Murajda, Leiter des Gesundheitsamtes Berlin Mitte, spricht im Podcast der Akademie ÖGW über die EInführung von SORMAS. 

SORMAS in Bielefeld & Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

17.04.2020: Wir freuen uns bekannt zu geben, dass das die die Gesundheitsämter Bielefeld und Berlin Friedrichshain-Kreuzberg SORMAS-ÖGD zur Kontaktnachverfolgung von Coronainfizierten nutzen!

SORMAS in Gießen & Goslar

07.04.2020: Wir freuen uns bekannt zu geben, dass das Gesundheitsamt in Gießen und Godslar SORMAS-ÖGD zum Kontaktpersonenmanagement nutzt!

SORMAS-ÖGD auf Twitter

28.04.2020: Wir berichten ab sofort über Twitter! Folgen Sie uns, um über alles Aktuelle rund um SORMAS-ÖGD informiert zu bleiben.