Was ist ein Ereignis?

Ein „Ereignis“ ist eine Veranstaltung bzw. Vorkommnis in Zusammenhang mit COVID-19.
Es hat einen Fall und und kann mehrere Kontakte und Teilnehmer haben. Diese können in Fälle konvertiert werden, sofern notwendig. 
Zu einem Ereignis gehört das Meldedatum, eine Beschreibung des Ereignisses sowie die Lokalisation.
Wenn in einem Haushalt mehr als eine Person leben, werden für das Kluster alle Ereignisteilnehmer als Kontakte das ersten Falls definiert. Wird ein zweiter oder folgenden Haushaltsmitglieder in Fälle konvertiert sollte SORMAS fragen, ob diese Haushaltsmitglieder ebenfalls Kontakte des ersten Falles sind und ob  die Nachverfolgungszeit auf Basis der Symptome des letzten Falles innerhalb des Haushaltes verlängert werden muss.