Vorteile für Gesundheitsämter

Was SORMAS-ÖGD alles kann

SORMAS-ÖGD kann als ein zentral vernetztes System allen Gesundheitsämtern und Landesgesundheitsbehörden zur Verfügung gestellt werden.

COVID-19 spezifische Prozessmodelle für Fallmeldungen, Infektionsverläufe und Diagnostik

Zeitgleiche Verfügbarkeit der Daten auf kommunaler, Landes- (und ggf. Bundes-) Ebene gemäß Zuständigkeiten

Schnittstelle nach RKI-Vorgaben sichert zukünftig volle Synchronisierung mit bestehender IfSG Meldesoftware

Individuelle Tele-Schulungen für jedes Gesundheitsamt (Telefon oder Web)

Schulungsvideos zur Handhabung von Kontakten und Fällen

Hinterlegung von Arbeitsprozessen - mit Terminsystem, Aufgabenkatalog und Erinnerungssystem

Verknüpfung von Fällen und Kontaktpersonen über die Grenzen der Landkreise und kreisfreien Städte hinaus

IfSG- und DSGVO-konformes Rollen- und Rechtemanagement bzgl. Ansichten und Datenbearbeitung

Nutzerhotline bei Fragen: werktags 06:00-17:00 Uhr (E-Mail und Telefon)

Testversion mit fiktiven Daten kostenlos auf der Website verfügbar

Fortlaufend aktualisierte epidemiologische Karten, Übertragungsketten und Prozessanalysen

Zusatz-App (SB-Modul) zur Steuerung der selbstständigen Gesundheitsüberwachung durch die Kontaktperson selbst

Verfügbar als Desktop-Version (Chrome, Firefox) und als mobil vernetzte Android-Version

Vernetzung durch interaktive Webinare, Nutzerforum und Podcasts

Nutzermanual mit Infos zur Allgemeinen Nutzung und zu Admin-Anwendungen